Aktuelles

26.10.2017

Öffnungszeiten Clubsekretariat Winter 2017/2018

Sehr geehrte Mitglieder,

ab dem 01. November ändern sich unsere Öffnungszeiten für das Clubsekretariat.

Wir sind wie folgt für Sie erreichbar:

Dienstag – Sonntag 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

 

Viele Grüße das Team vom GC Lippstadt

17.10.2017

Verzehrmarken

Sehr verehrte Mitglieder,

die Verzehrmarken können ab sofort im Clubbüro abgeholt und in der Gastronomie eingelöst werden.

Leider ist die Abbuchung bei einigen ( nicht bei allen) Mitgliedern doppelt erfolgt.

Dieses Versehen bitten wir zu entschuldigen. Natürlich werden die Beträge umgehend erstattet.

Ihr Team vom GC Lippstadt

11.10.2017

Herbst-Aktion

Herbst-Aktion

Jetzt Mitglied werden und attraktive Vorteile sichern.

Als Mitglied im Golfclub Lippstadt e.V. kommen Sie in den Genuss verschiedener Vorteile. Sollten Sie sich jetzt für eine Mitgliedschaft entscheiden, ist das Spielrecht im laufenden Jahr kostenfrei!.

Außerdem schenken wir Ihnen eine Ballkarte für die Driving Range im Wert von 100,- Euro.

Aber nicht nur Interessenten profitieren von der Welcome-Aktion im Herbst. Mitglieder, die neue Spielerinnen und Spieler von den Qualitäten unserer Anlage überzeugen, kommen ebenfalls in den Genuss der begehrten Gutscheine – und zwar im Wert von 200,- Euro.

 

Welcome-Aktion Herbst 2017

Werden Sie jetzt Mitglied im Golfclub Lippstadt e.V. und profitieren Sie gleich mehrfach:

 

  • Mitgliedschaft bis Ende 2017 kostenfrei
  • Eine Ballkarte kostenfrei
  • Für Ihr ganz individuelles Training erhalten Sie von uns 2.000 Range-Bälle

 

 

Info unter Tel. 02941 810 110 oder per E-Mail an p.kurka@golfclub-lippstadt.de

08.10.2017

Platzinfo:

Z. Zt. können wir aufgrund der Wetterlage leider keine E-Carts herausgeben.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

28.09.2017

Wiesenhaus Cup

Jetzt anmelden zum WiesenhausCup mit bayrischen Spezialitäten

nähere Infos und die Ausschreibung finden Sie im Link.

13.09.2017

Stadtmeisterschaften

Jetzt anmelden zu den Stadtmeisterschaften 2017

nähere Infos und die Ausschreibung finden Sie im Link

10.08.2017

Lippstädter Golfer in der Oberliga

Lippstädter Golfer in der Oberliga Lippstädter Golfer in der Oberliga Lippstädter Golfer in der Oberliga Lippstädter Golfer in der Oberliga Lippstädter Golfer in der Oberliga

Lippstädter Golfer jetzt in der Oberliga

Die Herren setzten sich am letzten Spieltag beim Uni-GC Paderborn durch.

Die Damen erspielen Gruppensieg und Relegation um den Aufstieg in die Oberliga.

 

 

(Lippstadt.) Mit hervorragender Ausgangslage traten Lippstadts Golfherren als Tabellenführer beim Tabellenzweiten, dem Uni-GC Paderborn an. Minimalziel zum Aufstieg in die Oberliga war der zweite Tagesplatz bei maximal 16 Schlägen Rückstand auf die Paderborner Konkurrenten und Favoriten für den Tagessieg. Ideale Wetterbedingungen für alle Spieler und die zahlreichen Golffreaks aus Lippstadt, um einen sonnigen Turniertag auf dem Haxterberg zu erleben. Dazu exzellentes Golfspiel auf einem anspruchsvollen, ungewöhnlichen Linksplatz.

Für die Lippstädter ging zunächst Matthias Nübel auf die Runde und erspielte mit 81 Schlägen gegen den Paderborner Kapitän Kodziesza (78) ein gutes Ergebnis. Lippstadts Kapitän Dr. Andreas Friedrichs blieb mit einer starken 75 dem Paderborner Spitzen- und Handicap - 0 - Spieler, Patrick Baumann (74), dicht auf den Fersen. Routinier Ralf Sültrop teilte sein Match mit dem gleichen Ergebnis (81)wie sein Gegner. Der Zwischenstand nach drei Einzeln: Paderborn holte vier Schläge auf, Lippstadt stand im Soll.

Ihre Stärke bewies die Lippstädter Mannnschaft in den mittleren Partien. Ihr Youngster, Yann Louis Canelada (81), konnte einen Schlag auf seinen Flightpartner gut machen. Leistungsträger Lukas Wöhler musste sich trotz seines außergewöhnlich guten Ergebnisses (75 Schläge) dem Paderborner Pascal Pundmann (72) mit drei Schlägen geschlagen geben. Der zwischenzeitlich aufkommenden Paderborner Hoffnung auf den Aufstieg stellte sich aber der nervenstarke Andreas Prüfling mit nur 73 Schlägen (zwei über Platzstandard) entgegen. Er spielte Lippstadts beste Runde und holte fünf Schläge gegen seinen Gegner auf. Prüfling setze ein Ausrufezeichen und stellte den alten Vorsprung wieder her.

 

In den Schlussmatches kamen Nachwuchsspieler Paul Klocke (86) und Co-Kapitän Niklas Hagemeier (78), begleitet von zahlreichen Zuschauern, sicher ins Ziel. Lippstadt erspielte sich den erwünschten zweiten Tagesplatz und steigt, trotz Punktgleichheit, doch dank des besseren Schlagverhältnisses von elf Schlägen vor Paderborn, in die Oberliga auf.

 

Die Mannschaft bedankt sich insbesondere bei Trainer Björn Duda, Betreuer Helmut Klante und seiner Roswitha sowie den Stamm-Caddies Matthias Pfeffer und Paul Recker für den unermüdlichen Einsatz, mit dem sie ihre Mannschaft so erfolgreich unterstützten.

 

Für Lippstadt spielten in der Aufstiegssaison: Yann Louis Canelada (5 Einsätze), Andreas Friedrichs (5), Niklas Hagemeier (5), Paul Klocke (3), Matthias Nübel (2), Andreas Prüfling (5), Christian Schlepphorst (1), Ralf Sültrop (5), Max Waldeyer (4) und Lukas Wöhler (5).

 

Golfladies behaupten sich am Sorpesee

Lippstadts Damen führte ihr letztes Spiel als Tabellenführerinnen zum GC „Am Haus Amecke“ (Sorpesee). Ebenfalls bei bestem Wetter traten die Spielerinnen um Kapitänin Renate Goedecke mit ihrer spielstärksten Mannschaft an. Das Ziel war daher schnell definiert: Mit einem Tagessieg wollten sie sich als Gruppensieger für die Relegationsspiele um den Aufstieg in die Oberliga qualifizieren.

 

Die Lippstädterinnen hatten ihre Gegnerinnen von Anfang an immer sicher im Griff. Julia Mertens-Klaudt (74) und Renate Goedecke (87) spielten ihr Team nach zwei Einzeln an die Tagesspitze. Heike Friedrichs (99) und Carina Frohberger (75) konnten diesen Platz erfolgreich verteidigen. Am Ende ließen auch Elena Hagemeier (89) und Anna Lara Windhaus (93) mit konstanten Runden nichts mehr anbrennen.

 

Die Damen vom GC Lippstadt haben sich mit dem Tagessieg und einer über die gesamte Saison geschlossenen Mannschaftsleistung für die Spiele um den Aufstieg in die Oberliga qualifiziert. An allen Tagen waren sie die Tabellenführer. Nun hoffen sie, zusammen mit ihrem Trainer Björn Duda, am 10. September beim GC Möhnesee, auch auf zahlreiche heimische Unterstützung.

03.08.2017

JugendCamp

-Jetzt anmelden zum JugendCamp-

22.08.-24.08.2017

 

Nähere Infos erhalten Sie in der anliegenden PDF-Datei.

 

Ihr Björn Duda

02.08.2017

Golfsenioren-Mannschaft AK 65

Golfsenioren-Mannschaft AK 65

Lippstadt 1. Golfsenioren-Mannschaft AK 65
zur Zeit Tabellenführer

Gut in Form sind inzwischen Lippstadt Golfsenioren der Altersklasse 65. Die erste Mannschaft, im Kern mit Wolfgang Roßbach, Werner Bröckelmann, Patrick Dickinson, Helmut Rotgeri-Nunnemann, Josef Klenner und Josef Lohmann als Mannschaftsführer, spielt in der 5. Liga und schaffte, nach den drei ersten Spieltagen der laufenden Saison, in Hamm, Schloss Vorholz und daheim die Tabellenführung mit 17 Schlägen weniger als ihre Kollegen vom Verfolger Stahlberg. Dritter im Bunde: Hamm mit 48, gefolgt von Vorholz mit 85 und Brückhausen mit 95 mehr als die Lippstädter Golfsenioren. Eine beachtliche Leistungssteigerung. Am Ende der Saison 2016 stand Lohmanns Team noch auf dem 3. Platz der Liga. Spannung versprechen daher jetzt die Begegnungen beim Zweiten, GC Stahlberg, und dem derzeit Tabellenletzten, GC Brückhausen, im August.

Auch die 2. Mannschaft der AK 65 kann sich mit ihrem 3. Platz in der Ligatabelle noch gut behaupten. Hier stehen allerdings ebenfalls noch zwei Spiele aus: GC Möhnesee und GC Sauerland. An den ersten drei Spieltagen in Gut Berge Gevelsberg, GC Amecke am Sorpesee und dem zweiten Spieltag daheim hatten sie es allerdings mit starken Mannschaften zu tun. Auch hier Spannung bis zuletzt für Heiner Berglar, Paul Bussler, Burkhard Steffen, Hartmut Diedrichsen, Reinhold Schulte, Heinz Stickling, H-Jürgen Klasing, Wolfgang Hellhake, Walter Laib, Karl - Josef Baumjohann und Wolfgang Rietschle. Zusammen mit den Spielern des ersten Mannschaftskerns bilden sie ein gut eingestelltes Team um ihren Mannschaftsführer Josef Lohmann und seinen Stellvertreter Burkhard Steffen, das sich auch in engen "Personalzeiten" bereitwillig gegenseitig unterstützt.

Bildtext:
Lippstadt Golfsenioren der Altersklasse 65. Ein Großteil der erfolgreichen Spieler beider Mannschaften 1 und 2.
Sie freuen sich über ihre bisherigen guten Spielergebnisse in ihrer Liga 5.

01.08.2017

DGL Herren spielen als Tabellenführer am 06.08. ab 10 Uhr beim Uni-GC Paderborn um den Aufstieg in die Oberliga

DGL Herren spielen als Tabellenführer am 06.08. ab 10 Uhr beim Uni-GC Paderborn um den Aufstieg in die Oberliga

 

Nachdem wir vor einer Woche den Heimspieltag gewonnen haben, stehen wir jetzt mit einem Punkt Vorsprung an der Tabellenspitze der Landesliga Mitte 7. Das Minimalszenario für den Aufstieg in die Oberliga sieht nun wie folgt aus:

 

Der letzte Spieltag wird beim Konkurrenten und Tabellenzweiten Uni-GC Paderborn am Sonntag, den 06.08.17 ab 10 Uhr ausgetragen. Die Heimmannschaft geht als Favorit für den Tagessieg ins Rennen. Wir müssen mindestens den zweiten Tagesplatz erzielen, um den Tag punktgleich mit Paderborn abzuschließen. Wenn wir es dann noch schaffen mit maximal 15 Schläge mehr als Paderborn in Ziel zu kommen, werden wir mit dem besseren Schlagverhältnis aufsteigen!

Für den GC Lippstadt spielen:

Mathis Nübel (10 Uhr), Andreas Friedrichs (10.20 Uhr), Ralf Sültrop (10.40 Uhr), Yann Louis Canelada (11 Uhr), Lukas Wöhler (11.20 Uhr), Andreas Prüfling (11.40 Uhr), Paul Klocke (12.00 Uhr) und Niklas Hagemeier (12.20 Uhr).

Der schwierige Platz in Paderborn ist von einer welligen Dünenlandschaft und Wind in verschiedenen Stärken geprägt. Hier würden wir uns über Ihre Unterstützung als Zuschauer oder Vorcaddie sehr freuen, damit Sie uns sicher den Weg zu unseren Bällen weisen! Zudem können Sie von der Hochfläche einen fantastischen Ausblick über das Paderborner Land bis hin zum Hermannsdenkmal genießen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Björn Duda, Niklas Hagemeier und Andreas Friedrichs

« zurück  1234  weiter »
Aktuelles
Platzbelegung
Wetter

Deutsche Golfanlagenklassifizierung