Aktuelles

17.04.2018

FJ Schuh-Fitting 2018

 

FJ bietet Ihnen ein exklusives Schuh-Fitting an. Lassen auch Sie sich vermessen.
Bewiesen ist, dass 70% der Golfer die falsche Schuhgröße tragen. Gehören Sie auch dazu? Besuchen Sie uns am 04.Mai 2018 und machen Sie noch heute einen Termin mit uns aus, um sich vermessen zu lassen.

FootJoy ist für Sie von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr vor Ort.

Reservierungen werden gerne entgegengenommen.

Für Terminanmeldungen wenden Sie sich an uns.

Telefon: 02941/810 110

E-Mail: info@golfclub-lippstadt.de

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

12.04.2018

Anmeldungen zum Matchplay 2018

Matchplay for Everyone 2018

Wie in 2017, möchten wir auch dieses Jahr einen Matchplay-Sieger ermitteln. Sichern Sie sich jetzt einen der der 32 Plätze in der interessanten Turnierserie und denken Sie daran:

Nur der Beste Spieler gewinnt.

Machen Sie mit – Melden Sie sich bitte bis zum 15.04.2018 durch Eintragung in die Meldeliste auf der Driving Range an.

 

Matchplay – Wie geht das?

Es ging um die Frage der Vorgabenverteilung beim Matchplay, wenn die Spieler nach dem 18. Loch in die Verlängerung gehen müssen.

Zu Beginn des Spiels wird ja normalerweise die Differenz der beiden gegnerischen Spieler oder Teams ermittelt und je nach Clubregel meist mit ¾ gewichtet. Hat ein Spieler also Spielvorgabe 12 und der Gegner Spielvorgabe 24, dann ist die Differenz 12 bzw. bei ¾ Vorgabenreglung ist die Differenz 9.

Der schwächere Spieler bekommt nun also an den 9 schwersten Löchern einen Schlag vor. Konnte nach der regulären Runde – also nach 18 Löchern – kein Sieger ermittelt werden, dann wird normalerweise im „sudden death“ Verfahren weiter gespielt.

Hier stellt sich nun die Frage, ob der schwächere Spieler wieder an den schweren Löchern einen Schlag vor hat. Die Meinungen gehen hier oft auseinander. Manche Spieler meinen nun, dass die Vorgaben schon aufgebraucht waren und ohne weitere Vorgaben schon aufgebraucht waren und ohne weitere Vorgaben gespielt wird. Dies ist natürlich nicht richtig.

 

Der Grund ist, dass einen neue Runde gestartet wird. Und daher muss auch die Vorgabenverteilung wieder genauso vorgenommen werden, wie in der ursprünglichen Runde. Ist in unserem Beispiel Bahn 1 eines der 9 schwersten Löcher, dann hat der Spieler mit der Spielvorgabe 24 auch an diesem Loch wieder einen Schlag vor.

06.04.2018

Sport- und Benefizgala in Soest

Sport- und Benefizgala in Soest Sport- und Benefizgala in Soest

Sportliche Bestleistungen und Unterhaltung auf höchstem Niveau

Bei der Sportgala des Kreises Soest werden die besten Sportlerinnen, Sportler, Mannschaften und die Jugend mit der Verleihung der Pokale zur Sportlerwahl des Jahres ausgezeichnet.

Zu ersten Mal waren auch unsere DGL Mannschaften der Damen und Herren vom Golfclub Lippstadt durch den Aufstieg in die Oberliga nominiert.

Bei der festlichen Sport- und Benefizgala in der Soester Stadthalle sorgte wieder eine bunte Mischung aus national bekannten Künstlern, erfolgreichen Artisten und lokalen Akteuren für den würdigen Rahmen bei der Ehrung der Sportlerinnen, Sportler sowie Mannschaft des Jahres. Die Aktiven aus den heimischen Sportvereinen standen natürlich im Mittelpunkt der Veranstaltung. Ihnen gilt die Anerkennung für viele Stunden hartes Training und aufopferungsvolle Disziplin.

Der akrobatische Federfußballer Philipp Münzner (Lippstadt) und Ausdauer-Ass Karin Schulz (Geseke) wurden als Sportler des Jahres ausgezeichnet. Bei den Mannschaften machten die Soester Handball Herren das Rennen. Spannende Ergebnisse und ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm bot die Sport- und Benefizgala in Soest.

Ein großer Dank geht an unserer Mitglieder, die unsere Nominierten DGL Mannschaften mit ihrem Votum unterstützt haben.

PK


05.04.2018

Platzpflege

Platzpflege

Am Montag und Dienstag, den 9. April und 10. April 2018
werden auf Course Rot, Blau die Grüns Aerifiziert.

An beiden Tagen ist der Platz geschlossen!

Der Course Gelb ist geöffnet.


Unter Aerifizieren versteht man die Belüftung einer Rasenfläche. Mittels einer Maschine werden 5 bis 9 cm tiefe und 2 cm dicke Löcher in die Rasenfläche gestochen und diese nachträglich wieder mit Sand verfüllt. Der Stachel, mit denen die Löcher erzeugt werden, können hohl (Spoons) oder massiv sein. Durch den auch Stacheln genannten Vorgang wird die Rasenverdichtung aufgebrochen, es erfolgt ein Gasaustausch, somit wird das Bodenleben der aeroben Bakterien und das Rasenwachstum gefördert.

Schönes Spiel und herzliche Grüße

Ihr Golfclub Lippstadt e.V.

Der Platzwart

30.03.2018

Frohe Ostern

30.03.2018

Elektrocarts

 

Preise Elektrocarts

Mitglieder 9-Loch  10,00€

Gäste 15,00€

Mitglieder 18-Loch  20,00€

Gäste 25,00€

Mitglieder ab 75 Jahren erhalten 50% Rabatt

27.03.2018

Der Platzwart

Sehr geehrte Mitglieder,

der Winter hatte uns in den letzten Wochen fest im Griff. Die niedrigen Temperaturen, die teilweise nachts bis zu -5°C betrugen, machten uns die vorgesehene Platzpflege nicht möglich.

Hierzu kommt "Friederike" ein Okan Sturm, der uns mit voller Wucht erwischt hat.Neben abgedeckten Dächern ist der größte Schaden auf dem Platz entstanden.Insgesamt hat dieser Orkan rund 120 Bäume zum Umsturz gebracht. Insbesondere die Pappelreihe zwischen der 1 und 9.!! Das Holzrecht liegt beim Verpächter und somit ist Herr Cosack dafür zuständig die Pappeln zu entfernen. Ein Termin für diese Arbeiten ist noch nicht bekannt.

Um auf den Spielbahnen beziehungsweise Fairways den Schaden durch schwere Geräte zu vermeiden, wurden diese Spielbahnen von unseren Greenkeepern bereits geräumt.

Zwar ist das Wetter zu dieser Jahreszeit noch etwas wechselhaft, aber auf dem Platz wurden schon einige trockene Tage ausgenutzt um die Fairways und Grüns zu bürsten und zu mähen. Zusätzlich wurden die Grüns vertikutiert und haben Dünger erhalten.

Ab heute sind die Sommergrüns wieder geöffnet und können angespielt werden.

Zuerst werden die schnitthöhe der Mäher für die verschiedenen Spielflächen nach oben gesetzt um bei diesen Temperaturen die Grüns und die Fairways zu schonen. Die schnitthöhe, wenn das Wetter es zulässt, wird dann in den nächsten Tagen angepasst.

Die Golfcarts werden am Mittwoch aus dem Winterquartier geholt und stehen ab Donnerstag zur Verfügung.

Wir wünschen ein schönes Spiel

Der Platzwart

26.03.2018

Mitgliederversammlung 2018

Mitgliederversammlung 2018

Hohe Ehren für scheidenden Präsidenten

Der Golfclub Lippstadt wurde 1994 gegründet und hat seit 2003 auch den Betrieb der Platzanlage an der Wiedenbrücker Straße übernommen. Einer der Haupttreiber für diesen damaligen Kraftakt war der nun scheidende Präsident Günter Hippchen. Wie sein Nachfolger Norbert Loddenkemper im Rahmen der Mitgliederversammlung verdeutlichte, war es Hippchen, der sich insbesondere um finanzielle Realisierung des seinerzeitigen Traums „vom eigenen Golfplatz“ für den Verein verdient machte. Er initiierte eine Machbarkeitsstudie und gab somit die finanzielle Orientierung für die damaligen Kaufpreisverhandlungen. Der in 2003 neu gegründeten Betreibergesellschaft stand er bis 2007 als Beiratsvorsitzender zur Seite, in den letzten 11 Jahren leitete er die Geschicke des Golfclub Lippstadt als Präsident. In seiner Laudatio unterstrich der neue Präsident Loddenkemper:  „Dein Schwerpunkt war stets die wirtschaftliche und kaufmännisch solide Ausrichtung des Vereins. Damit hast Du den Club maßgeblich geprägt und zu dem entwickelt was er heute ist“. Unter großer Zustimmung der anwesenden Mitglieder schlug der Vorstand des Golfclubs die Ernennung von Günter Hippchen zum dritten Ehrenmitglied des Clubs vor. Aufgrund seiner großen Verdienste für den Golfsport in der Region erhielt der scheidende Präsident für sein langjähriges, ehrenamtliches Engagement als erstes Lippstädter Clubmitglied zudem die Ehrennadel des Deutschen Golfverbandes.  Gerührt und unter großem Applaus nahm Hippchen diese Anerkennung entgegen, nicht ohne zu versichern, dass er „seinem Golfclub“ bei Bedarf auch weiterhin mit Rat und Tat zur Verfügung stehe.



26.03.2018

Mitgliederversammlung 2018

Mitgliederversammlung 2018 Mitgliederversammlung 2018

Wachwechsel beim Golfclub Lippstadt

Norbert Loddenkemper folgt Günter Hippchen im Amt des Präsidenten.

Zu seiner letzten Mitgliederversammlung als Präsident konnte Günter Hippchen erneut über 100 interessierte Golfer im „Wiesenhaus“  begrüßen. Eingangs zeigte er zunächst die allgemeine Situation im deutschen Golfsport auf. In den letzten Jahren eher eine Seitwärtsentwicklung. Für den heimischen Golfclub konstatierte er eine weitgehende Abarbeitung des erarbeiteten Masterplans und bedankte sich bei allen, die an dieser Umsetzung aktiv mitgearbeitet haben, den Mitgliedern, Mitarbeitern und Sponsoren. Mit derzeit 793 Mitgliedern zähle der Club zu den großen im Stadtgebiet, jedoch müsse auch weiterhin vielschichtig an der Gewinnung neuer Mitglieder gearbeitet werden.

Jürgen Klocke als Spielführer erinnerte an die turnierreiche Saison und betonte noch einmal den Aufstieg der Damen- und Herrenmannschaft in die Oberliga.

In seiner Funktion als Platzwart erläuterte Peter Kurka die aktuellen Maßnahmen zur Platzpflege. Hier freut man sich im laufenden Jahr auf die neue automatische Beregnungsanlage, die die Platzqualität nochmals verbessern soll. Leider hinterließ auch Sturmtief Friederike seine Spuren: Auf der weitflächigen Anlage fielen diesem Unwetter rund 120 Bäume zum Opfer.

Nachdem Björn Duda über die Inhalte und Erfolge der Jugendförderung berichtete, sprach Peter Kurka in seiner Eigenschaft als Geschäftsführer der Betreibergesellschaft über die wirtschaftliche Entwicklung. Er erläuterte die Maßnahmen zur engeren Mitgliederbindung und Aktionen zur Mitgliedergewinnung. Dazu zählt neuerdings auch die Streichung der Aufnahmegebühr bei Neueintritt. Als Beiratsvorsitzender dankte Jörg Klocke dem Vorstand für die vertrauensvolle und konstruktive Zusammenarbeit.  Er dankte den scheidenden Beiräten Günter Hippchen, Hartmut Ehrlich, Dr. Heinz-Dieter Focken und Dr. Gisbert Kley für ihr langjähriges Engagement.

Neu kommen dafür Birger Aasland, Werner Beneken, Jörg Deutschmann und Dr. Beatrice Spenner zu Jörg Klocke ins Beiratsteam. Der scheidende Schatzmeister Norbert Loddenkemper berichtete von einer stabilen Kassenlage, was ihm auch von den Kassenprüfern attestiert wurde. Somit wurde der Vorstand von der Versammlung für das Geschäftsjahr 2017 entlastet.Da Präsident Hippchen nach 11 Jahren im Amt künftig nicht mehr zur Verfügung steht, kündigte er Nachwahlen für das Amt an, welches er 2007 von Dr. Jürgen Hupfeld übernommen hatte.

Als Nachfolger, und somit als vierten Präsidenten des Golfclub Lippstadt, schlug der Vorstand den langjährigen Schatzmeister Norbert Loddenkemper vor. Diesem Vorschlag folgte die Versammlung mit großer Zustimmung. Der neugewählte Präsident bedankte sich für diesen großen Vertrauensbeweis und bescheinigte seinem Vorgänger ein vorbildliches, ehrenamtliches Engagement. Die Aufgabe als neuer Schatzmeister übernahm Markus Kahr. Zudem konnte das Amt des Jugendleiters mit Niklas Hagemeier neu besetzt werden. „Ich habe seit meiner frühesten Jugend in der Vergangenheit so viel Gutes durch den Club mitbekommen. Jetzt freue ich mich, davon einiges wieder zurückgeben zu können.“ Es erfreute die Versammlung besonders, dass mit Hagemeier ein Jugendlicher die Geschicke für den Nachwuchs übernimmt.Nach der verdienten Laudatio für den scheidenden Präsidenten Günter Hippchen, beendete sein Nachfolger die harmonische Versammlung.

Bildtext: Sie führen in den nächsten Jahren den Golfclub Lippstadt als neues Vorstandsteam. V.l.: Markus Kahr (Schatzmeister), Jürgen Klocke (Spielführer), Niklas Hagemeier (Jugendwart), Norbert Loddenkemper (Präsident), Peter Kurka (Platzwart u. Geschäftsführer der Betreibergesellschaft), Hartmut Ehrlich (Schriftführer).

25.03.2018

Oster-Chapmann-Vierer

Oster Chapmann Vierer

Dieses Jahr wird wieder ein Chapmann Vierer gespielt. Gestartet wird am Ostermontag um 10:00 Uhr. Das Startgeld beträgt 10,00 Euro pro Person und ist inklusive Halfway-Snack.

Meldeschluss: Sonntag, 01.04.2018 um 12:00 Uhr

Machen Sie mit! Melden Sie sich bitte paarweise an.

Weitere Informationen und die Ausschreibung finden Sie im Link.


« zurück  34567  weiter »
Aktuelles
Platzbelegung
Wetter

Deutsche Golfanlagenklassifizierung